Windows 7 Symbolleiste verschwindet (+Lösung)

Ich fand viele Beiträge und Beschwerden über dieses Problem, die sich auf XP, Vista und jetzt Windows 7 beziehen. Die meisten sagten, probieren Sie diese Lösung aus (eine Vielzahl von Vorschlägen)… es kann funktionieren oder auch nicht. Die meisten Leute sagten, sie könnten ihr System neu starten und die Symbole würden zurückkommen. Bei mir hat der Neustart jedoch nicht funktioniert. Und außerdem ist der Neustart eines Systems ein störender und zeitraubender Prozess. Ich wollte und brauchte eine bessere Lösung.

Zu diesem Zeitpunkt habe ich meine Icons wiederhergestellt und sie sind 3 oder 4 Tage lang sichtbar geblieben. In diesen Tagen gab es ein paar Neustarts und eine Abschaltung – ich hoffe, sie sind behoben.

Ich habe tatsächlich ein paar Dinge getan, lokale Gruppenrichtlinien neu konfiguriert und auch ein paar Änderungen an der Registrierung vorgenommen. Es scheint, dass ich beide Korrekturen zusammen durchführen musste, um meine Symbole wiederherzustellen.

Um lokale Gruppenrichtlinien zu ändern, geben Sie gpedit.msc in “Ausführen” oder als Befehlszeileneintrag ein. Sie sehen dann das Fenster mit den lokalen Gruppenrichtlinien.

Beachten Sie, dass Sie in der obigen Abbildung nach unten zu “Benutzerkonfigurationen”, “Administrative Vorlagen” und “Startmenü und Taskleiste” navigieren. Dort wurden die Symbole “Uhr entfernen…”, “Netzwerksymbol entfernen”, “Akkumeter entfernen (meine Symbole sind für einen Laptop mit Akku)” und “Volume entfernen…” alle als Nicht konfiguriert aufgelistet. Nach den gefundenen Informationen habe ich alle Einstellungen auf “Deaktiviert” geändert.

Ich habe auch zwei Registrierungseinträge geändert. [Es gelten alle normalen Warnungen über Vorsicht beim Herumklicken in der Registrierung. Jede falsche Bewegung in der Registrierung kann die Dinge wirklich durcheinanderbringen]. Verwenden Sie nun Regedit (unter “Ausführen” eingegeben), um die Registrierung wie folgt zu bearbeiten.

Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel und klicken Sie darauf.

Klicken Sie in der Detailansicht auf den Registrierungseintrag IconStreams.
Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Löschen und dann auf Ja.
Klicken Sie im Detailbereich auf den Registrierungseintrag PastIconsStream.
Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Löschen und dann auf Ja.
Beenden Sie den Registrierungseditor.
Starten Sie den Explorer.exe-Prozess neu. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Drücken Sie STRG+UMSCHALT+ESC.
Klicken Sie im Task-Manager auf der Registerkarte Prozesse auf den Prozess explorer.exe und klicken Sie dann zweimal auf Prozess beenden.
Klicken Sie im Menü Datei auf Neue Tasks (Ausführen), geben Sie explorer ein und klicken Sie dann auf OK.
Beenden Sie den Task-Manager.
Wenn Sie Windows 7 verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die Einstellungen für die Symbole auf EIN gesetzt sind. Befolgen Sie also diese zusätzlichen Schritte:

Öffnen Sie die Systemsteuerung “Taskleiste und Startmenü”.
Klicken Sie unter der Registerkarte “Taskleiste” im Abschnitt “Benachrichtigungsbereich” auf die Schaltfläche “Anpassen”.
Beachten Sie im Fenster des Benachrichtigungsbereichs den Link “Systemsymbole ein- oder ausschalten”. Klicken Sie auf den Link und vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen bevorzugten Symbole eingeschaltet sind.
Hoffentlich bleiben meine Symbole sichtbar, und dies ist hilfreich für alle anderen, die einige Systemsymbole haben, die verschwinden.

Mehr von Windows 7 Board

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Neuste Posts

Windows 7 Laptop / Netbook von Recovery Partition wiederherstellen

Viele Hersteller liefern Laptops und auch Netbooks ohne Betriebssystem-Datenträger aus. In den meisten Fällen befindet sich dann eine...

Windows 7 Symbolleiste verschwindet (+Lösung)

Ich fand viele Beiträge und Beschwerden über dieses Problem, die sich auf XP, Vista und jetzt Windows 7 beziehen. Die meisten...

Partitionen auf Windows ohne Drittanbieter verwalten

Es gibt tonnenweise Partitionsmanager von Drittanbietern für Windows, aber wussten Sie, dass Windows seine eigenen enthält? Microsoft hat gute Arbeit geleistet, um...